Jahrbuch für den Landkreis Holzminden / Jahrbuch 2001

Kurzbeschreibung

Jahrbuch Band 19 (2001)


Inhalt

Konrad, Volker: Ein seltener Gast im Weserbergland: Die Moorente. S. 1-8
Mohrmann, Wilfried: Orchideen im Umkreis von Holzminden.  S. 9-12
Lilge, Andreas: Die Grenzen der Klosterherrschaft Amelungsborn in der frühen Neuzeit.  S. 13-24
Heise, Friedrich u. Thomas Krueger: Kohle und Eisen aus dem Hils – Ein Quellenbericht.  S. 25-50
Jahns, Werner: Das Sollinger Steinwesen von 1660 bis 1830.   S. 51-88
Reuschel, Andreas: Ein “neues” Gerichtsgebäude für Eschershausen.       S. 89-98
Reichardt, Christoph: Enthält Malzbier Alkohol? Kleine Episode aus dem Leben eines Bieretiketts der Holzmindener Brauerei Hodapp., S. 99-102;  S. 103-106
Mitgau, Wolfgang: Wie das Landschulheim nach Holzminden kam.           S. 107-124
Gomolka, Joachim: Dendrochronologische Datierung einiger Vierständer-Durchgangsdielenhäuser in Holzminden, ein Werkbericht.  S. 125-136
Kieckbusch, Klaus: Aus dem Besitz des Holzmindener Stadtmuseums: Judaica.   S. 137-144
Seeliger, Astrid u. Matthias: Aus dem Besitz des Holzmindener Stadtmuseums: Stammbuchblätter aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.   S. 145-172
Seeliger, Matthias: Neuerwerbungen des Holzmindener Stadtmuseums 1999.  S. 173-180
Seeliger, Matthias (Bearb.): Bibliographie zur Geschichte des Landkreises Holzminden, 1999/2000 (mit Nachträgen).   S. 181-192
Buchbesprechungen. 19 (2001)   S. 193-200

978-3-931656-28-7
Volker Konrad, Wilfried Mohrmann, Andreas Lilge, Friedrich Heise, Thomas Krueger, Werner Jahns, Christoph Reichardt, Wolfgang Mitgau, Matthias Seeliger, Matthias Seeliger,
210 mm
148 mm
344 g
Hardcover, Softcover / Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
2000
10,00 inkl. MwSt.

Zurück