Les Gens

Kurzbeschreibung

Der Künstler Klaus Dauven erschafft mit Hilfe von Hochdruckreinigern großformatige Kunstwerke an ungewöhnlichen Orten beispielsweise an Staumauern in unterschiedlichen Ländern dieser Erde. Beim Projekt "Les Gens" hat er Porträts an den Hafenmauern der südfranzösischen Stadt Sète geschaffen. Diese Publikation zeigt eindrucksvolle Aufnahmen der vergänglichen Kunstwerke und dokumentiert den Entstehungsprozess. Im Vorwort des dreisprachigen Bandes schreibt der Bürgermeister von Sète: "Mit seinen vergänglichen Arbeiten greift er die Idee der Schöpfung in ihrer ganzen Zerbrechlichkeit und mit ihren Zwischentönen auf."

978-3-959540-68-1
Klaus Dauven
Hardcover, Softcover / Kunst/Bildende Kunst
12.12.2018
17,80 inkl. MwSt.

Zurück